cliXblog – Warum gibt es diesen Blog und wer steckt dahinter? Was gibt es über mich zu sagen?

Mein Name ist cliX und ich schreibe seit Oktober 2016 einen Blog über die chronische Erkrankung  Fibromyalgie. Beim Schreiben wurde mir bewusst, dass es neben meiner Krankheit noch viele andere Themen gibt, über die ich gerne schreiben möchte. Dazu gehören Themen wie Reisen, Kunst und Kultur und Kreativität. Auf meinen Reisen packt mich jedesmal die Schreiblust, ich berichte über das Land und die Leute und versuche meine Eindrücke in meinen Fotos und Texten fest zu halten und weiter zu geben.

Und wenn ich in Berlin unterwegs bin, geht es mir ähnlich. Ich möchte meine Eindrücke und Erfahrungen weitergeben und über Kunst, Kultur und meinen ganz gewöhnlichen Alltag schreiben.

Die Idee meine chronische Erkrankungen Fibromyalgie zum Thema für einen Blog zu machen und gleichzeitig über alles andere, was mich bewegt zu schreiben, hat mich längerfristig überfordert. Es fiel mir schwer eine Struktur oder einen roten Faden beizubehalten. Aus diesem Grund gibt es ab jetzt diesen Blog hier für alle Leserinnen und Leser, die gerne meine Reise – und Kulturberichte lesen.

cliXblog – ein Blog über Reisen, Kunst – und Kultur, Essen und Kochen, Restaurants und Kneipen und das Berliner Stadtleben!

Warum ausgerechnet Berlin? Ich lebe seit nunmehr dreißig Jahren hier und inzwischen ist Berlin meine Heimat geworden. Die Stadt hat unglaublich viel zu bieten und obwohl ich körperlich eingeschränkt bin, bin ich immer noch gerne in Berlin unterwegs.

Wen das Thema Fibromyalgie interessiert, lade ich herzlich dazu ein meinem neuen Blog zu lesen: