Bunt schrill und heißdas ist Brasilien für mich

Wenn ich an Brasilien denke, dann sehe ich sofort Farben. Alles ist bunt: die Häuser, die Kleidung, die Natur, Blumen, Vögel, Wasser, Himmel, alles strotzt vor Farbigkeit und Energie. Die Farben haben eine unglaubliche Leuchtkraft und Intensität.

Ich kann es kaum erwarten. Ich freue mich wie verrückt auf unsere lieben Freunde aus Salvador da Bahia!

Und ich freue mich wahnsinnig auf die Sonne, die Wärme und darauf endlich wieder barfuß gehen zu können. Keine drei Kleiderschichten mehr, keine Wollsocken  und dicke Stiefel,  keine Mütze und keine Handschuhe mehr. Jedesmal wenn ich raus gehen bekomme ich eine Gänsehaut vor Freude!

Und das Größte ist: meine einundzwanzig jährige Tochter begleitet uns!

Gemeinsam mit ihr werden wir die Orte in Bahia aufsuchen, die wir von unseren früheren Reisen schon kennen. Dazu gehören Orte wie Lençois in der Chapada Diamantina, die schöne Bucht Cabaçu bei Salvador und Itacaré ein wunderschöner Strand, sehr beliebt bei Surfern. Das werden mit Sicherheit ganz wunderschöne außergewöhnliche vier Wochen.  Der letzte gemeinsame Urlaub zu dritt, mein Liebster, meine Tochter und ich, liegt acht Jahre zurück.

Schon damals hat sie ganz viel gemalt und gezeichnet. Jetzt studiert sie Kunst an der UDK in Berlin!

Gestern waren wir zusammen bei Modulor und haben fett eingekauft: Aquarellund Acryl -Farben,  Skizzenblöcke, Stifte und Pinsel. Meine Tochter wird mit Begeisterung malen und zeichnen, da bin ich mir ganz sicher. Auch ich möchte mich ein wenig künstlerisch betätigen. Ich werde meine Zentangle und vielleicht auch kleine bunte Aquarelle malen. Ob es mir gelingt die Farben und das Licht künstlerisch fest zu halten?

Meine Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen werde ich außerdem regelmäßig versuchen hier in meinem Blog zu beschreiben. Wer von euch Lust hat mich auf meiner Reise zu begleiten, ist herzlich eingladen zu lesen und zu kommentieren 🙂

 Vê-lo em breve! Não vai demorar muito

Tschau